Cooler Master MasterCase H100 Test


Heute schauen wir uns einmal ganz groß ein ganz kleines Gehäuse von Cooler Master an, das für den schnellen Transport zur nächsten LAN Party entworfen wurde, aber auch einfach Platz auf dem Schreibtisch sparen kann und natürlich schick aussieht. Das MasterCase H100, A Little Game-Changer!

Vielen Dank für die Unterstützung …

Vielen Dank für die Unterstützung an Henro und den Hersteller Cooler Master.

Zum Testzeitpunkt ist das Cooler Master MasterCase H100 ab ca. 65 Euro erhältlich (Stand 11/2019).

Die Lieferung des Cooler Master MasterCase H100 …

Wie bei Gehäusen üblich erreicht uns das MasterCase H100 in einem – zugegeben unüblich – kleinen und leichten Karton.

Im Inneren ist alles sicher verpackt und mit Styropor gepolstert.

Seitlich finden wir schon mal wie wichtigsten technischen Daten.

Das ist im Lieferumfang enthalten …

Neben dem Gehäuse selbst legt Cooler Master eine gedruckte Kurzanleitung, Schrauben, relativ viele Kabelbinder und einen einfachen RGB Controller bei. Löblicherweise wird der RGB Controller per SATA Stecker mit Strom versorgt. Vorbei also die Zeiten, wo man in 1998 anrufen musste, um einen Molex Adapter zu bestellen 😉

Der RGB Controller hat darüber hinaus auch einen separaten Eingang für einen Taster, so dass man z.B. den Reset Taster zum RGB Taster umfunktionieren könnte.

Cooler Master MasterCase H100 technische Daten …